Monday, 27. May 2024    

previous
next

Nevada - 1. Wüste von Nevada

Version: Tomb Raider III Walkthrough, Überarbeitung: April 2024, Screenshots werden noch nachgereicht Aufgabe: Fundstücke (29): 3 Secrets | x Vorräte (x kleine und x große Medi-Packs), 3 Kristalle, 3 Kristalle, x Waffen (Uzis), x Schlüssel ()
Gegner (): Geier, Klapperschlange, Dammarbeiter Spielzeit: 1 Stunde Story: Weitere Hilfe: Weitere Hilfethemen findet ihr in der Fußzeile dieser Seite verlinkt. Klickt dort auf eines der Icons (wenn vorhanden), um mehr zu erfahren.
Legende: Youtube (Youtube), Trophies & Achievements (Trophäen/Achievements), Controls (Steuerung), Savegames (Spielstände), Gear (Ausrüstung), Traps (Fallen), Enemies (Gegner) Trophäen: Amphibienfrau, Verlorenen Seelen wird vergeben, Rikki-Tikki-Tavi

Der Weg nach oben

Zieht die Waffen und erschießt direkt am Anfang die zwei Geier, die am Himmel kreisen. Meidet den Treibsand links und lauft stattdessen zu dem Steinbogen. Achtung, hinter dem Busch links davor liegt eine Giftschlange, die ihr beseitigen solltet. Lauft dann durch den Bogen.
Gegenstände: Dahinter geht es nach rechts. Hier liegt hinter dem rechten Busch die nächste Giftschlange. Sammelt, nachdem diese erledigt ist, die Rakete1/28 ein.
Lauft nun im Bereich links durch das Wasser und dort nach rechts in den Durchgang in den Felsen. Am Ende könnt ihr rechts in einen Gang laufen, in dem ihr am Ende auf den Absatz hoch hüpfen müsst. Begebt euch nach rechts in den Tunnel.
Gegenstände: Bevor ihr voraus hochklettert, schiebt ihr links den beweglichen Block einmal nach vorne. Sammelt darunter die Schrotflinten-Munition2/28 ein.
Klettert dann auf den Felsen am Ende des Ganges hoch und die Stufen weiter nach oben und nach links. Tretet vorsichtig an das erste Loch heran, ohne dabei auf die Schräge zu geraten.
Secret (1): Dreht euch um, greift im Rutschen nach der Kante. Hangelt euch ganz nach rechts und lasst dort los, um neben den Stacheldraht zu fallen. Zieht die Pistolen und erschießt die nächste Giftschlange, die direkt voraus sitzt. Lauft in die kleine Höhle, wo ihr zwei weitere Giftschlangen erschießen könnt. Meidet hier den Stacheldraht. Sammelt die Fackeln,3/28 das kleine Medi-Pack4/28 und den Kristall1/3 ein. Lauft dann wieder in den Gang zurück und schiebt hier bei der Erhöhung den beweglichen Felsblock einmal nach vorne. Lauft nach links hinaus und klettert dort wieder links hinauf.
Springt nun mit Anlauf über das erste Loch hinweg und greift nach der Kante. Zieht euch hoch. Springt ebenfalls mit Anlauf über das zweite Loch. Klettert dahinter rechts hinauf und lauft hinaus.

Weg auf den Metallcontainer

Hier könnt ihr mit Hilfe des Kriech-Cornerbugs abkürzen. Mehr dazu erfahrt ihr in der Expertenherausforderung. Lauft vor dem Metallcontainer auf den Vorsprung rechts hinaus und erschreckt euch nicht, wenn eine Nighthawk über euch hinweg düst. Wendet euch am Ende des Vorsprungs nach rechts und springt mit Anlauf auf den Vorsprung auf der anderen Seite der Schlucht. Lauft diesen nach links entlang. In dem Gebüsch am Ende sitzt die nächste Klapperschlange. Springt, nachdem diese beseitigt ist, mit Anlauf nach links zum nächsten Vorsprung weiter. Folgt diesem entlang und springt dabei über den Spalt. Schaut von der hinteren Kante des Vorsprungs hinab, um dort eine tiefere Plattform zu erspähen. Ihr könntet einfach hinab springen. Um allerdings keinen Schaden zu nehmen wendet ihr euch nach rechts der Felswand zu, springt dort zur Kante und hangelt euch nach links, über den unteren Vorsprung, um euch dann gebremst fallen zu lassen. Lauft ans Ende dieses Vorsprungs.
Weg auf den Metallcontainer
Gegenstände: Hüpft am Ende über die Kante auf die niedrigere Ebene und sammelt hier in der Nische rechts das große Medi-Pack5/28 ein.
Klettert dann wieder die Stufe hinauf. Wendet euch nach rechts, um zur Felsformation hinter dem Treibsand zu schauen. Unser Ziel ist links die Kante. Springt mit Anlauf und Festhalten dort hin und zieht euch hinauf. Dieser Sprung hat schon mehreren Spielern Probleme bereitet. Ihr müsst hier sehr genau springen. Greift erst spät nach der Kante. Falls das nicht klappt, könnt ihr es auch ohne Festhalten ausprobieren. Klettert auf den nächsten Fels hoch und springt dann über die Kante nach oben. Erschießt hier rechts die nächste Schlange. Lauft dann dort wo die Schlange war den Pfad hinauf, auf die Metallstruktur.

Die Schlucht am Wasserfall

Lasst euch in das Loch in der Mitte fallen, um ins Wasser zu gelangen. Taucht den Gang entlang und nach links. Am Ende könnt ihr auftauchen und auf der linken Seite aus dem Wasser klettern. Lauft in die Schlucht hinaus. Wendet euch dort nach rechts und springt mit Anlauf zu der kleinen Dreiecksplattform. Geht bis an die Kante und springt aus dem Stand an die Kante des Felsquaders. Zieht euch hinauf. Hier erscheint ein weiterer Geier. Wendet euch nun dem langen Vorsprung an der selben Felswand zu und springt mit Anlauf hinüber. Lauft hier ans Ende und klettert auf den Felsen hinauf. Klettert auf der rechten Seite, wo der Boden etwas höher ist, noch eine Ebene hinauf. Hier sammeln wir nun ein paar Gegenstände ein und kommen am Ende an diese Stelle zurück.
Goodies: Dreht euch um und springt mit Anlauf und Festhalten zu dem höheren Vorsprung dort. Sammelt hier die Uzi-Munition6/28 ein. (Wenn man hier über die Schlucht zur anderen Seite schaut kann man dort den weiteren Weg mit einer Schlange erblicken. Dazu kommen wir nach den ganzen Fundstücken.) Springt mit Anlauf zurück zur vorherigen Plattform hinüber.
2. Secret:
Weg zum 2. Secret
Wendet euch hier nach links, um zur anderen Seite der Schlucht zu blicken. Springt mit Anlauf und Festhalten an die Felswand gegenüber. Lara sollte sich an der Leiter festhalten. Oben ginge es hier mit dem regulären Weg weiter, darauf gehe ich nach den Fundstücken ein. Klettert die Leiter nach unten. Lasst, wenn es wegen des Spaltes nicht weiter geht, kurz los und packt wieder zu, um die Kante zu greifen. Klettert weiter hinab bis zum nächsten Spalt. Lasst auch hier kurz los und greift dann nach der Kante. Hangelt euch hier nach rechts und zieht euch in die Nische. Sammelt in der Vertiefung dahinter die Desert-Eagle-Munition7/28 und die MP5-Munition8/28 ein. Klettert dann wieder hinaus.
Gegenstände: Springt ins Wasser und taucht die Schlucht entlang. Sammelt hier im Verlauf erst Uzi-Munition,9/28 dann Schrotflinten-Munition10/28 und schließlich nochmal Uzi-Munition11/28 vom Grund des Flusses. In der Nische unter dem linken Wasserfall könnt ihr außerdem Fackeln12/28 einsammeln und unter dem rechten gibt es weitere Schrotflinten-Munition13/28. Taucht nun auf und schwimmt vom Wasserfall ein wenig zurück, um dann an der linken Felswand auf eine Plattform hinaus zu klettern. Klettert hier rechts noch einen Block hinauf. [Screenshot]
Goodies:
nicht nach Kante greifen
Wendet euch der anderen Seite der Schlucht zu und springt mit Anlauf auf den leicht schrägen Block dort. Hier solltet ihr nicht nach der Kante greifen, weil Lara sonst ins Wasser fallen könnte. Wendet euch nach rechts und springt mit Anlauf auf den nächsten Block an der Felssäule. Lasst euch hier links in die Nische hinunter rutschen, wo ihr Schrotflinten-Munition14/28 einsammeln könnt. Um wieder auf die vorherige Plattform hoch zu kommen, stellt ihr euch etwa in die Mitte des Blocks und dreht euch mit dem Gesicht in die vordere linke Ecke, also mit dem Rücken zu der Plattform. Führt einen Rückwärtssalto aus und Lara sollte oben landen, das ist geringfügig einfacher als vorwärts; es würde auch mit einem Seitwärtssalto gehen. [Screenshot] Wendet euch nun wieder der anderen Seite der Schlucht zu. Wendet euch leicht nach links und springt mit Anlauf und Festhalten zu dem Felsen unter der Kletterwand. Klettert diese hinauf, und oben nach links. Ihr befindet euch nun dort wo ihr die Schlucht betreten habt. Nehmt erneut den Weg über die Plattformen rechts bis zum höchsten Pfeiler am Ende.
Wendet euch erneut der anderen Seite der Schlucht zu und springt mit Anlauf und Festhalten zur Kletterwand. Klettert diese nun ganz nach oben und zieht euch auf den Vorsprung hoch. Geht hier vorsichtig an das linke Ende und springt aus dem Stand zum nächsten Vorsprung. Klettert hier zum Gebüsch hoch und zieht die Waffen, um die Schlange dahinter zu beseitigen. Geht dann vorsichtig nach vorne und wendet euch am Abgrund nach rechts. Springt aus dem Stand nach rechts weiter. Hier ziehen zwei weitere Tarnkappenflugzeuge vorbei. Lasst euch von der vorderen Kante hängen, lasst kurz los und greift nach der tieferen Kante. Hangelt hier nach links. Zieht euch dort hinauf. Geht dann nach links an die Kante. Springt gerade hoch und greift nach der Kletterdecke. Hangelt an dieser nach vorne und dann nach rechts bis zur Kletterwand. Lasst dort kurz los und greift dann nach der Wand. Wenn man hier nach oben klettern würde, würde man dort einen Sprengsatz, ein Medi-Pack und einen Kristall vorfinden. Es fehlt allerdings noch der Zündschlüssel und da wir diesen jetzt holen möchten, klettern wir nach unten. Klettert die Leider hinab und hangelt euch nach wenigen Metern auf die Plattform links der Kletterwand, um dort abzusteigen. Folgt dem Vorsprung.

Weg zum Wasserrad

Sprung an die Kante
Springt an die Kletterwand rechts vom Wasserfall und klettert diese hinauf. Macht oben einen Rückwärtssalto. Wendet euch der Schlucht zu und ihr seht dort voraus einen Block an der Wand vor dem Wasserfall. Springt aus dem Stand an dessen Kante. Zieht euch hinauf und springt von der Schrägen, auf der ihr landet ab, um auf einem sicheren Vorsprung zu landen.
Gegenstände: Klettert in die Nische voraus und sammelt dort das kleine Medi-Pack15/28 ein. Verlasst die Nische wieder.
Wir möchten uns nun an die Hangelkante die von der Nische nach rechts führt hängen. Geht dafür mit Blick auf den Spalt nach unten und rechts, um in der Ecke zu stehen. Wendet euch leicht nach rechts und springt dann aus dem Stand nach vorne zu der Kante. Greift danach und hangelt euch nach rechts. Lasst euch dort auf die Plattform herunterrutschen und springt im Rutschen sofort ab, um mit einem Rückwärtssalto auf der ebenen Plattform zu landen. Wendet euch stromaufwärts und springt mit Anlauf auf den nächsten Vorsprung rechts an der Wand. Springt von hier mit Anlauf weiter auf den nächsten Vorsprung auf der anderen Seite des Stroms und lauft ans Ufer.
3. Secret: Lauft in die linke Ecke und kriecht hier in die Felsspalte. In der hinteren linken Ecke könnt ihr aufstehen. Klettert an der linken Wand die Leiter hinauf und macht oben einen Rückwärtssalto. Wendet euch nach links und erschießt die Schlange. Sammelt dann die Uzis16/28 in der Nische ein. Lasst euch durch das Loch wieder nach unten und kriecht hinaus.

Am Wasserrad

Lauft nun an der Felsformation vorbei zum Wasserrad. Links vom Felsen liegt eine Schlange auf dem Boden. Lauft auf das Wasserrad zu. (Links ist ein Gang in den Felsen, den wir später nehmen werden.) Lauft stattdessen nach rechts, hinter dem Wasserrad entlang. Hier begegnet euch ein Dammarbeiter. Achtung, es gibt eine Trophäe dafür, wenn man alle Dammarbeiter leben lässt. Sie sind unbewaffnet und folgen Lara nicht die Leiter hoch oder übers Wasser, weshalb sie keine allzugroße Gefahr darstellen.
Goodies:
Lauft weiter bis zu der Stelle wo Wasser in das Becken einläuft. Springt über den Strom zur anderen Seite. In der hinteren linken Ecke ist eine leicht schräge Plattform. Springt mit geschickten Sprung auf diese hinauf. (Manchen Spielern fällt das mit Seitwärts- oder Rückwärtssalto leichter.) Lauft nach vorne und dort nach rechts. Springt mit Anlauf geradeaus über den Strom auf die Plattform an der hinteren Wand. Wendet euch nach links und springt mit Anlauf weiter auf die nächste Plattform. Von dort geht mit Anlauf an die Kante des Pfeilers. Zieht euch hoch und dreht euch nach links. Dort ist eine Nische hinter dem kleinen Wasserfall. Springt aus dem Stand hinein und sammelt die Rakete17/28 ein. [Screenshot] Springt aus dem Stand zurück auf den Pfeiler. Wendet euch hier der niedrigeren Plattform im Wasser zu, geht bis zur Kante und springt aus dem Stand auf diese hinunter. Springt hier mit Anlauf zurück auf die Plattform links und dann wieder rechts auf den Felsen an der Ecke. Klettert wieder nach unten und springt zurück über den Strom.
Lauft zurück zum Wasserrad. Ihr kommt dort an der Seite an einer Leiter vorbei. Klettert diese hinauf und dann auch die zweite Leiter hoch.

Schalter für den Aufzug

Klettert zum Auslass hoch und lauft dort nach rechts, folgt diesem nach rechts um die Ecke hinaus. Hier könnt ihr zwei Geier vom Himmel holen. Springt dann nach links zur anderen Seite. Dort findet ihr hinter dem Busch die nächste Schlange.
Goodies: Springt an den zwei Wasserfällen vorbei zum hinteren Ufer. Lauft dort nach rechts. In dem Busch sitzt eine weitere Schlange. Beseitigt diese und sammelt dann die Granaten18/28 ein. Begebt euch zurück zum Wasser.
Goodies:
Springt ins Wasser und taucht um die Ecke nach links, bei den orangen Metallstreben vorbei. Dahinter findet ihr unten rechts an der Wand, einen Unterwasserhebel. Betätigt diesen, um gegenüber ein Gitter zu öffnen. Wenn ihr auf Trophäenjagd seid, solltet ihr die Munition vorerst liegen lassen und zum nächsten Hebel tauchen, ohne dabei aufzutauchen. Ihr müsst alle vier Hebel in einem Atemzug betätigen. Dreht euch um und taucht in die geöffnete Nische. Sammelt dort die Desert-Eagle-Munition19/28 ein.
Schwimmt nun zurück zur Ecke und dort nach rechts, um die hintere rechte Ecke, zu erreichen. Betätigt hier den Unterwasserhebel hinter dem Felsen, welcher ein Gitter zwischen den zwei gelben Pfeilern öffnet. Taucht hinüber und dann hindurch. Bevor ihr nach unten taucht, betätigt ihr den Unterwasserhebel direkt voraus. Betätigt auch diesen, um das Gitter am Ende des Schachts zu öffnen. Folgt dann dem Gang hinab und nach rechts und betätigt hier sofort rechts noch einen weiteren Unterwasserhebel, der eine Tür im Gang oben öffnet. Taucht den Gang weiter entlang und den Schacht hinauf, bevor euch die Luft ausgeht. Lauft durch den Gang zum Handhebel am anderen Ende und betätigt diesen, um andernorts einen Aufzug zu rufen und das Wasser draußen umzuleiten. Lauft wieder den Gang entlang und lasst euch durch die erste Luke rechts ins Wasser hinab rutschen.

Der Aufzug

Klettert rechts wieder an Land.
Goodies: Ignoriert vorerst den umgeleiteten Wasserfluss und springt hinüber weg nach links. Lauft dort ans Ende und springt nach links in das jetzt trockene Flussbett. Sammelt hier hinter den Felsen links das große Medi-Pack20/28 ein. Auf dem Vorsprung auf der gegenüberliegenden Seite des Abgrunds liegt ebenfalls ein Medipack. Stellt euch genau gegenüber, also auf der zweiten Bodenfläche von rechts, an die Kante, nehmt Anlauf und springt hinüber, um euch unter dem Medi-Pack festzuhalten. Zieht euch hinauf und sammelt das kleine Medi-Pack21/28 ein. Springt wieder zurück zur gegenüberliegenden Seite. Lauft dort wieder nach vorne und klettert wieder nach links auf den Gehweg hoch. Lauft nach vorne.
Lauft jetzt nach links am umgeleiteten Strom entlang zum oberen Ende des Wasserrades. Begebt euch hier am Ende nach links, um die beiden Leitern wieder nach unten zu klettern. Lauft am Wasserrad vorbei und dort nach rechts in den Felsengang. In der Kammer erwartet euch ein zweiter Dammarbeiter. Wenn ihr auf Trophäenjadg seid, und ihr den ersten schon nicht erledigt habt, sind hier nun zwei, die ihr leben lassen müsst. Sammelt den Kristall2/3 ein und greift dann den Zündschlüssel, 22/28 der mit dem Aufzug erschienen ist. Lauft wieder hinaus.

Weg zum Sprengsatz

Viele Wege führen zum Sprengsatz. Ich beschreibe hier den kürzesten. Am einfachste wäre es, wenn ihr ins Wasser springt, euch ganz nach unten treiben lasst und dann, wie oben nachzulesen, den selben Weg wie nach nach Secret 2 nehmt. Lauft wieder ans rechte Ende und dort auf den Vorsprung im Wasser hinaus. Springt mit Anlauf über den Fluss nach links zum nächsten Vorsprung. Geht bis ans Ende, schaut dort nach links und springt auch hier mit Anlauf auf den nächsten Vorsprung. Geht nun nach vorne und springt aus dem Stand auf die Plattform an der Säule direkt am Wasserfall. [Screenshot] Wendet euch hier nach links und schaut zu dem roten Felsen dort, von dem aus ihr vor einer Weile zur Kante der Rutsche gesprungen seid. Springt mit Anlauf dort hin. Hängt euch dann an die vordere Kante und hangelt hier nach rechts. Klettert hier die bekletterbare Wand hinab. Lasst am unteren Ende kurz los, um die untere Wand zu greifen. Zieht euch hier auf den Vorsprung hoch. Springt von hier mit dem nötigen Abstand an die Kletterwand. Klettert nach oben hoch, um den Sprengsatz zu erreichen.

Der Sprengsatz

Bevor ihr den Sprengsatz detoniert, könnt ihr noch ein paar Gegenstände einsammeln.
Gegenstände: Wendet euch oben erstmal nach rechts, um dort am Abgrund den Kristall3/3 einzusammeln.

Lauft dann in die Höhle, um links das kleine Medi-Pack23/28 einzusammeln.

Folgt dann der Zündschnur und rutscht nach rechts den Hang hinab. Lauft an der TNT-Kiste vorbei und springt hinten links in die Öffnung in der Felswand. Sammelt in der Kammer dahinter die Fackeln24/28 ein. Lauft wieder zum Abhang, lauft die Schräge hinauf und springt das letzte Stück, um den Zünder wieder zu erreichen.
Benutzt jetzt den Zündschlüssel, um den Sprengsatz zu detonieren. Führt dann sofort einen Salto nach links aus, um einem rollenden Felsen zu entgehen.

Klettern nach der Detonation

Rutscht den Hang wieder nach unten. Klettert in der Kammer unten links auf den höchsten Block. (1) Wendet euch hier nach rechts und springt aus dem Stand an die Kante der erhöhten Plattform an der hinteren Felswand. (2) Macht eine 180-Grad-Rolle. Lauft nach vorne und springt aus dem Lauf auf die kleine Dreiecksplattform (3) in der Ecke. Wendet euch nach links, geht nach vorne bis zur Kante und springt aus dem Stand auf die längliche Plattform (4). Lauft ans Ende und klettert dort in den Kriechspalt in der Felswand hoch. Kriecht hinaus und lasst euch den Hang nach unten rutschen.

Weg über den Zaun Teil 1: Wasserkammer

Lauft nach vorne. Inmitten der drei Büsche rechts findet ihr Granaten.25/28 Biegt links ab, um am elektrischen Zaun entlang zu laufen, mit dem ihr unter keinen Umständen in Kontakt geraten solltet, da Lara sonst stirbt. In der Felswand am Ende findet ihr eine Nische, in die ihr hinein klettert. Kriecht in den Gang und folgt diesem. Steht am Ende auf und lauft weiter den Gang entlang. Bleibt an der Kante am Ende stehen. Hier möchtet ihr nach oben. Springt aus dem Stand an die Kante und zieht euch hinauf. Klettert rechts weiter hinauf. Lauft ans Ende und lasst euch ins Wasser fallen. Taucht ab und nach rechts hinter den Stahlpfeiler. Betätigt hier den Unterwasserhebel, um draußen einen Schuppen zu öffnen. Taucht in den Gang und betätigt hier sofort links den nächsten Unterwasserhebel, welcher ein Tor im Wasserturm, der sich hinter der Tür im Gang befindet, öffnet. Von hier gelangt man nicht hindurch. Hat man jedoch vergessen den Hebel zu betätigen, kann man vom Wasserturm aus wieder in den Gang gelangen.) Taucht wieder in die Öffnung oben rechts auf und begebt euch zurück in den Gang. Hüpft zurück zur anderen Seite, in den Gang aus dem ihr kamt. (Der untere Gang interessiert uns noch nicht, dafür müssten wir noch einen anderen Hebel betätigen.) Begebt euch wieder hinaus zum elektrischen Zaun.

Weg über den Zaun Teil 2: Der Schuppen

Lauft am Zaun entlang und dann nach links zur Öffnung in der Felswand. Rutscht hinab und lauft unten nach links. Hinter dem Busch sitzt eine Schlange und direkt rechts davon sitzt noch eine weitere Schlangen, die ihr beide beseitigen solltet. Lauft dann nach rechts in den geöffneten Schuppen und betätigt den Handhebel. Dieser lässt Wasser in den Wasserturm laufen. Begebt euch wieder hinaus und lauft nach links in die Höhle. Klettert hier rechts auf den Block hoch und springt dort mit etwas Abstand auf den Block links hinauf. Lauft hinaus.

Weg über den Zaun Teil 3: Wasserturm

Lauft erneut in den Gang rechts und kriecht hinein. Lasst euch dieses Mal in den unteren Gang fallen. Folgt diesem und kriecht hinaus. Draußen erwarten euch zwei Arbeiter. (Tötet auch diese nicht, wenn ihr die Trophäe möchtet.) Lauft nach hinten, dreht euch dort dem Wasserturm zu und klettert rechts die Leiter hinauf. Klettert hinein und springt ins Wasser. (Ist der Turm ist nicht mit Wasser gefüllt, dann habt ihr den Hebel in der Wasserkammer nicht betätigt.) Schwimmt nach links zu der zweiten Öffnung. (Wenn die Tür dort verschlossen ist, habt ihr einen der Hebel in der Wasserkammer vergessen. Durch den nun geöffneten Gang könnt ihr dort hin tauchen und den Hebel betätigen.) Klettert hinaus und springt mit Anlauf über den Zaun. Springt dabei unbedingt gerade, damit Lara auf einem Block landet und nur wenig Schaden nimmt.

Hinter dem Zaun

Lauft nach rechts um die Ecke. Dort erwarten euch zwei Arbeiter. Denkt an die Trophäe, die ihr bekommt, wenn ihr sie alle am Leben lasst. Speichert hier in jedem Fall, falls ihr die Trophäe holen möchtet. Lauft nach hinten durch, erst einmal am Aufenthaltsraum links vorbei. Um die Ecke kommt ihr rechts zu einer Lagerhalle in der ein Quad-Bike geparkt ist. Hier sind zwei weitere Arbeiter. Einer von ihnen verliert ein kleines Medi-Pack,26/28 wenn er stirbt. Das lässt sich leider nicht so ganz mit der Trophäe vereinbaren. Rechts, hinter den hohen Kisten liegt außerdem Uzi-Munition.27/28 Steigt auf das Quad-Bike, fahrt mit diesem hinaus und nach links. Eigentlich dürft ihr ja keinen der Arbeiter töten, wenn ihr die Trophäe erhalten möchtet. Mir sind hier sämtliche Arbeiter nacheinander in das Quad-Bike gelaufen und dabei gestorben. Ich habe niemanden aktiv überfahren. Die Trophäe habe ich trotzdem erhalten. Fahrt hier vorsichtig die Rampe auf das Dach hoch. Dadurch wird am Dach hinter euch ein Gitter hochgeklappt, welches es Lara ermöglicht zu Fuß auf das Dach zu gelangen, falls sie das Quad-Bike dort zurück lässt. Bremst mit der Springen-Taste und stellt das Quad-Bike hier ab. (Wenn ihr zu schnell seid, fallt ihr auf der anderen Seite hinunter und müsst es erneut oder jetzt zu Fuß versuchen. [Details]) Sammelt rechts, nahe des Stacheldrahts die Zugangskarte zum Generator28/28 ein. Steigt dann wieder auf das Quad-Bike und fahrt vorsichtig nach unten.

Generator für den Elektrischen Zaun

Betretet den Aufenthaltsraum mit dem Billard-Tisch. Von hinten kommt ein weiterer Arbeiter. Lauf in den Arbeitsbereich und dort nach rechts, um dort an der Wand die Zugangskarte am Kartenleser zu benutzen und die Tür zu öffnen. Ein weiterer Arbeiter erscheint. Begebt euch nun in den Generatorraum und betätigt dort hinten links den Hebel, um den Strom abzuschalten. Kehrt nach draußen zurück. Fahrt mit dem Quad-Bike an der Lagerhalle vorbei zum Tor des Zaunes und steigt dort ab. Betätigt hier den Handhebel, um das Tor zu öffnen. (Hat man die Zugangskarte nicht eingesammelt, bzw. nicht benutzt um im Generatorraum den Hebel zu betätigen, verbrutzelt man beim Versuch das Tor zu öffnen.) Fahrt hinaus und nach links. Fahrt hier rechts den altbekannten Hang hinab. Unten fahrt ihr nach links und rast mit Vollgas über den Felsen, um die andere Seite zu erreichen und das Level zu beenden.
X
X
X
X
X

Weg aufs Dach des Generator- und Aufenthalts-Raumes

Wenn ihr mit dem Quad-Bike auf das Dach fahrt, wird dadurch ein Gitter hochgeklappt, (BILD) welches es euch ermöglicht zu Fuß auf das Dach zu gelangen. Das ist eigentlich dafür da, falls ihr das Quad-Bike auf dem Dach zurück gelassen habt. Ihr könnt es aber auch nutzen, um die Zugangskarte zum Generator direkt zu Fuß abzuholen.

Ihr findet dieses hochgeklappte Gitter an der hinteren Wand des Schuppens mit dem Aufenthalts- und dem Generatorraum. An der Wand der Lagerhalle ist ein Block, auf den ihr klettern könnt. Dreht euch dem Aufenthaltsraum zu. Geht nach vorne und springt leicht nach rechts gerichtet aus dem Stand an das Gitter. Zieht euch hinauf und klettert auf den Vorsprung. Springt leicht nach rechts über die Schrägen hinweg auf das Dach.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 22 May 2024, 20:09
previousPrintControls
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
Ah! That was unexpected, but I'll take it...
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: