Monday, 27. May 2024    

previous
next

2. Tempelruine

Version: Tomb Raider III, Überarbeitung: April 2024, in Arbeit Fundstücke (43): 5 Secrets, Vorräte ( kleine Medi-Pack, großes Medi-Pack, Fackeln, Schrotflinten-Munition, Desert Eagle-Munition, Uzi-Munition, MP5-Munition, Desert Eagle Magazine, Harpunen, Granate, Raketen), 8 Kristalle, x Waffen (Schrotflinte), 7 Schlüssel (5x Schlüssel des Ganesha, 2x Säbel) Gegner (30): Kobras, Affen, Shivas Spielzeit etwa 1-3 Stunden Weitere Hilfe: Weitere Hilfethemen findet ihr in der Fußzeile dieser Seite verlinkt. Klickt dort auf eines der Icons (wenn vorhanden), um mehr zu erfahren.
Legende: Youtube (Youtube), Trophies & Achievements (Trophäen/Achievements), Controls (Steuerung), Savegames (Spielstände), Gear (Ausrüstung), Traps (Fallen), Enemies (Gegner) Trophäen: Eure Hochluftigkeit (youtube), Rikki-Tikki-Tavi (8?/x), Aichmophobie (youtube)

Kobras und Gänge

Rechts findet ihr einen Durchgang im Baum. Dort liegt ein kleines Medi-Pack.1/43 Begebt euch dann auf der anderen Seite vorsichtig an den nächsten Busch heran, um eine Kobra zu wecken. Erschießt diese. Beachtet, dass ihr für die Trophäe "Rikki-Tikki-Tavi" nicht von den Kobras gebissen werdet. (Wird Lara gebissen, ist sie vergiftet. In diesem Fall verliert sie konstant Energie, bis man ein Medi-Pack benutzt!)
Trophäe/Achievement: In der Remastered Version könnt ihr hier die Trophäe Eure Hochluftigkeit holen. Geht zu dem gigantischen Baum am Wasser. Auf dessen linker Seite erkennt ihr einen verzierten Block am rechten Ende der Wand der sich auf der anderen Seite als Rampe entpuppt. Stellt euch in die Mitte des braunen Blocks mit der Baumwurzel und springt von dort an die Kante dieses Blocks. Haltet euch fest. Wenn Lara auf die Rampe springt, ward ihr zu nahe dran. Zieht euch hoch, haltet dabei die Springen-Taste gedrückt und ebenso Aktion. Lara sollte dann von der Rampe sofort abspringen und nach dem Ast oben greifen. Zieht euch hinauf, und die Trophäe gehört euch. Ihr könnt danach wieder hinab klettern, die Gegenstände hier oben holen wir später, im Abschnitt Baumkronen und Wasserfall.
Rechts an der Wand liegt im vorletzten Busch eine weitere Kobra. Für einen Alternativ-Weg schaut in die Expertenherausforderung. Betätigt dann in der Nische hinter der Kobra rechts den Hebel, um eine Falltür zu öffnen. Lauft vom Hebel nach hinten links und lasst euch da in der Ecke durch die geöffnete Falltür fallen. Kriecht hier unter der Wurzel her zur anderen Seite. In der Nische links könnt ihr ein kleines Medi-Pack2/43 einsammeln. Ignoriert den Kriechgang hier und lauft stattdessen in den Gang rechts. In der nächsten Kammer ist links eine weitere Kobra, die ihr beseitigen müsst, bevor sie euch beißt.

Aggressive Affen & Piranhas

Lauft in den nächsten Gang. In der nächsten Kammer begegnen euch zwei Affen, die euch angreifen. Erschießt diese. Klettert dann nach oben.
Goodies: Lauft draußen nach links und klettert dort links auf den höchsten Felsen, um dort Schrotflinten-Munition3/43 einzusammeln. Auf dem Felsen rechts davon findet ihr MP5-Munition.4/43 (Bild 1)
Von der rechten Seite des Baumes in der Mitte kann man mit Anlauf und Festhalten zu der Insel im Wasser gelangen. (Bild 2) Zieht euch dort hinauf. Sammelt hier das kleine Medi-Pack5/43 ein. Im Fluss treiben einige Piranhas ihr Unwesen. Wenn ihr zur gegenüberliegenden Wand schaut, seht ihr dort rechts in der Ecke einen Hebel. Voraus seht ihr, direkt unter der Wasseroberfläche, Stufen. Springt, wenn die Piranhas gerade nicht in der Nähe sind, mit Anlauf auf die untere rechte Stufe und klettert von dort schnell auf die höhere Stufe, um euch in Sicherheit zu bringen. Lauft hier nach rechts hinauf zum Hebel und betätigt diesen. (Bild 3) Dreht um und lauft wieder den Weg entlang. Springt zwischen den Stufen in die Öffnung und taucht in den Gang hinab. Folgt diesem ans Ende und klettert dort hinaus. Hier müsst ihr zwei Affen erschießen.
Gegenstände
Sprung auf die Insel
Zum Hebel

Innenhof und auf der Mauer

Lauft rechts an dem Erdhügel vorbei. Oberhalb der letzten verzierten Steinsäule führen einige Stufen nach oben. Lauft diese hinauf.
Gegenstände: Klettert oben nach rechts auf die Mauer. Lauft in die Nische mit dem Abbild von Ganesha und sammelt dort die Uzi-Munition6/43 ein. Begebt euch dann wieder ans obere Ende der Treppe im Erdhügel.
Lauft nun den ebenerdigen Pfad nach links den Hang entlang. Springt dort leicht nach rechts gerichtet auf die nächste erdige Plattform. Springt weiter auf die Mauer. Beseitigt dort die zwei Affen. Lauft hier oben nach links herum.
Sprung zur Munition
Gegenstände Springt vom Ende der Mauer aus mit Anlauf nach links zu der nächsten Mauer. Sammelt dort die Uzi-Munition7/43 ein. Wenn ihr gut im Springen seid, könnt ihr hier mit Anlauf, ohne Festhalten leicht nach links zurück zur vorherigen Stelle springen, das erfordert aber etwas Geschick. Lasst euch, wenn ihr den Sprung nicht schafft, wieder nach unten in den Hof und klettert den ganzen Weg auf die Mauer wieder hinauf.
Lauft in den Durchgang in der Wand am Ende der Mauer. Erschießt an der Biegung einen weiteren Affen. Folgt dem Gang hinaus.

Baumkronen und Wasserfall

Ihr befindet euch nun in den Baumkronen oberhalb des Startbereichs. Sammelt voraus den Kristall1/x ein. Lauft ans Ende und springt dort nach links auf den Ast.
Gegenstände Lauft bis an den Baumstamm hinauf. Springt von dort mit Anlauf nach schräg rechts auf den nächsten Ast.

Lauft nach vorne und springt mit Anlauf nach links auf einen parallelen Ast. Springt dort aus dem Stand nach links um den Baum herum auf den nächsten Ast. Hier könnt ihr Desert Eagle-Ammo8/43 einsammeln. Springt aus dem Stand zurück auf den vorherigen Ast und wieder mit Anlauf zurück auf den Parallel-Ast.

Stellt euch nun auf diesem Ast ans rechte Ende, wo dieser am höchsten ist und schaut nach links. Springt mit Anlauf, ohne Festhalten eine Nuance nach rechts gerichtet auf den nächsten Ast. Sammelt rechts in der Mauernische die Fackeln9/43 ein. Lauft nun den Ast entlang Richtung Baumstamm. Bevor ihr neben dem Stamm steht, dreht ihr euch nach links und Springt mit Anlauf und Festhalten zurück zum vorherigen Ast.

Wendet euch nach links und springt mit Anlauf nach schräg rechts zurück auf den ersten Ast am Wasser.
mit Anlauf nach schräg rechts
auf einen parallelen Ast
Desert Eagle-Ammo
Fackeln
Geht hier nun auf den noch unerforschten Ast links hinaus. Springt von dessen Ende mit Anlauf und Festhalten an den Steinblock. Zieht euch hinauf.

Der Weg zum Ruineneingang

Wendet euch leicht nach rechts und springt auf den Ast des Baumes dort, um hier ein kleines Medi-Pack10/43 einzusammeln. Schaut nun in Richtung Baumstamm. Rechts davon sind Wasserfälle. Springt hier mit Anlauf leicht nach links gerichtet zum zweiten Block über den das Wasser nach unten läuft. Greift im Rutschen nach der Kante. Hangelt euch nach rechts und zieht euch in den Kriechspalt hoch. Sammelt dort die Schrotflinten-Munition11/43 ein. Kriecht dann ans Ende des Spaltes, wo ihr aufstehen könnt. Lasst euch hier nach unten hinab.
Gegenstände:
Geht bis ans Wasser. Wendet euch dort nach rechts und springt aus dem Lauf in die Nische hinter dem Wasserfall. Folgt dem Gang hinten, in dem eine Kobra lauert. In der Kammer dahinter könnt ihr Fackeln12/43 einsammeln. Lauft mit diesen im Gepäck zurück und springt wieder zum anderen Ufer. Lauft hier in die Nische zurück, wo ihr herunter kamt.
Stellt euch mit dem Rücken zum abgeschrägten Block direkt an die Wand. Macht einen Salto nach hinten auf den schrägen Block und springt direkt wieder ab und greift nach der Kante der Nische vor euch. Zieht euch hinauf. Dreht euch um und erschießt den Affen. Springt dann dort hin, wo der Affe war.

In die Ruine

Wendet euch nach links, um dort einen Kriechspalt zu sehen. Kriecht auf der linken Seite hindurch. Auf der anderen Seite sitzt rechts eine weitere Kobra. Erschießt diese und lauft dann den Hang nach unten. In dem Gang ist, hinter der ersten Biegung rechts, eine weitere Kobra. Wenn diese erledigt ist, folgt ihr dem Gang weiter bis an den Hang. (Speichert hier!) Schaut an die Decke, und ihr erkennt links einen Felsbrocken. Dieser wird sich lösen, wenn ihr den Hang hinunter rutscht. Daher solltet ihr auf der rechten Seite nach unten rutschen.

Shivas

Begebt euch in den Raum hinab. Links neben der Shiva-Statue liegt etwas Schrotflinten-Munition,13/43 bzw. die Schrotflinte. Sammelt diese ein. Zieht dann rechts von der Statue den beweglichen Steinquader heraus. In der Nische dahinter voraus liegt weitere Schrotflinten-Munition.14/43 In der anderen Wand rechts befindet sich ein Kriechspalt. Kriecht hindurch in die nächste Kammer. Lauft voraus und die Shiva-Statue an der Wand voraus wird lebendig. Ihr müsst diese bekämpfen. Mit den Pistolen ist dieses recht mühsam, aber machbar. Wenn die Statue in Defensivstellung geht muss man sich ihr nähern, oder sie - falls sie in Bewegung ist - näher kommen lassen, damit sie die Arme wieder öffnet. Geschicktes Umkreisen ist hier sehr gut möglich, da die Statue recht schwerfällig ist. (Auf der Mauer mit den Hebeln und dem Kristall kann man bei Bedarf verschnaufen.) Klettert, nachdem der Gegner besiegt ist, auf die Mauer und sammelt dort den Kristall2/x ein. Betätigt dann die zwei Hebel rechts und links. Begebt euch wieder in den Raum hinab. An dieser Stelle könnt ihr frei wählen, ob ihr erst die linke oder erst die rechte Kammer besucht.

Die linke Kammer: Tauchen

Hinten links - rechts von dem Kriechgang durch den ihr herein kamt - ist nun eine geöffnete Tür. Lauft hindurch und nach rechts. Klettert dort am Ende hinauf und lasst euch auf der anderen Seite wieder in den Gang hinab. Lauft weiter in die Kammer mit dem leeren Wasserbecken hinaus und beseitigt hier die zwei Affen. (Der leere Pool interessiert uns vorerst nicht, da der Hebel darin nur unter Wasser betätigt werden kann.) Lauft durch den Durchgang gegenüber in die nächste Kammer. Springt dort ins Wasser und taucht zur gegenüberliegende Seite. Zieht euch hier genau in der Mitte an Land, um nicht von den feuerspuckenden Statuen auf beiden Seiten erwischt zu werden. Betätigt den Hebel und springt dann zurück ins Wasser. Taucht in den geöffneten Gang direkt unterhalb des Hebels. Seid dabei vorsichtig, in der Mitte ist eine Pfeilschussanlage, die Giftpfeilen verschießt.

Die linke Kammer: Klettern und Springen

Taucht in die große Kammer hinaus, aber seid auch hier vorsichtig, um nicht von herabfallenden Deckenteilen verletzt zu werden. Haltet euch am Besten am Rand.
Gegenstände: Schwimmt nach rechts zu der Plattform und klettert hinaus, um dort das kleine Medi-Pack15/43 einzusammeln.
Schwimmt nach links zu der Plattform mit der Leiter. Klettert diese ein wenig hinauf und vollführt dann einen Rückwärtssalto auf den Block hinter euch. (1. Bild) Schaut links von der Leiter zu der Wand und dem Vorsprung dort. Mit Anlauf und ohne Festhalten könnt ihr dort hin springen. (1) Wendet euch nach links und springt aus dem Stand zum nächsten Block hoch. (2) Dreht euch um und springt von der Kante aus dem Stand zur Leiter. Haltet euch fest und klettert hinauf. (3) (Ich empfehle hier zu speichern!) Wendet euch hier leicht nach rechts und springt mit Anlauf auf die nächste Plattform in der Nische an der Wand. (4) Dreht euch auch hier nach rechts. Dort kann man eine lange Plattform mit einer Kobra sehen. Springt mit Anlauf auf die Stelle links von der Kobra. (5) Zieht schnell die Waffen und erledigt die Kobra. Springt aus dem Stand nach leicht rechts auf die nächste Plattform weiter (6) und von hier wieder leicht rechts in den Eingang. Schnell zurückspringen und nach der Kante greifen, um einem rollenden Felsbrocken zu entgehen.

Die linke Kammer: Blöcke schieben

Kriecht in der Kammer unter den Giftpfeilen und den Klingen her. Steht am Abgrund auf. Sammelt hier links das kleine Medi-Pack16/43 ein. Springt dann über den Graben und greift nach der Kante, um euch hochzuziehen. Sammelt den Kristall3/x ein. Lauft in die rechte Ecke. Schiebt hier den beweglichen Felsquader einmal nach vorne. Schiebt dann den beweglichen Block rechts viermal nach vorne, in die nächste Kammer hinaus. Kehrt in den Gang zurück und schiebt den beweglichen Block ganz rechts (also den vierten), sowie den zweiten beweglichen Block von links je einmal nach vorne. Der dritte Block ist nun frei. Schiebt diesen einmal nach rechts, um dahinter einen Hebel freizulegen. Betätigt diesen, um den flachen leeren Pool nun mit Wasser zu füllen.

Die linke Kammer: Zurück zum Pool

Lauft in den Gang zurück, aus dem ihr gekommen seid, da ihr auf dem anderen Weg ein Secret verpasst. (Diesen anderen Weg nehme ich in der Expertenherausforderung.) Springt hier vom Abgrund aus dem Stand wieder zur anderen Seite hinüber und greift nach der Kante. Hangelt euch hier nach links und lasst dort los, um unbeschadet nach unten zu gelangen. Geht vorsichtig durch die künstlichen Stacheln und bis zum Kriechspalt. Kriecht hinein und folgt dem Gang. Kriecht auch durch den nächsten Kriechgang.
Secret 1: Ihr erreicht das erste Secret, welches direkt rechts von einer Kobra bewacht wird. Sammelt nun den Kristall4/x auf dem Podest, sowie die Uzi-Munition17/43 links und die Desert Eagle-Ammo18/43 rechts davon ein.
Begebt euch nun die die Fensternische und springt von dort ins Wasser. Ihr befindet euch wieder dort, wo die Deckenteile herab gefallen sind. Denkt an die Pfeilschussanlage mit den Giftpfeilen und taucht zurück in die vorherige Kammer.

Die linke Kammer: 1. Schlüssel des Ganesha

Schwimmt wieder zur anderen Seite und zieht euch dort in der Mitte vorsichtig hinaus, um nicht mit den feuerspuckenden Statuen in Konflikt zu geraten. Lauft wieder in die vorherige Kammer, wo der nun geflutete Pool ist. Springt ins Wasser und betätigt den Unterwasserhebel recht, um gegenüber einen Tauchgang zu öffnen. Taucht hinein und sammelt am Ende den ersten Schlüssel des Ganesha19/43 ein. Taucht wieder hinaus und klettert links aus dem Wasser. Lauft durch den Gang, in dem ihr über einen Block klettern müsst, zurück in den Hauptraum, wo ihr gegen eine Shiva-Statue gekämpft habt.

Die rechte Kammer: Der Hebel

Lauft in der Kammer nach gegenüber, links von wo die Shiva-Statue erwacht war, und lasst euch hier durch die Falltür fallen, die sich bei Annäherung öffnet. Lauft in den kurzen Gang.
Secret 2: Bevor ihr den Hebel betätigt, schiebt ihr den beweglichen Block rechts vom Hebel einmal nach vorne. Lauft links in den freigelegten Gang. Bevor ihr nach rechts um die Ecke lauft, beginnt ihr zu kriechen, um den Giftpfeilen auszuweichen. Begebt euch so in die nächste Kammer. Wo der Weg breiter wird, könnt ihr nach rechts hinüber und dort wieder aufstehen. In dem Loch liegt ein Medi-Pack, allerdings wird eine Felskugel ausgelöst, die genau in dieses Loch rollt. Springt so hinein, dass ihr genau auf dem Medi-Pack landet. Eineinhalb Blocklängen sind dabei eine gute Sprungentfernung. Hebt das kleine Medi-Pack20/43 schnell auf und springt wieder aus dem Loch hinaus. Kriecht dann unter den Giftpfeilen her in den anderen Bereich links. Steht im Durchgang auf. Geht vorsichtig auf die Erhöhung rechts, ohne dabei in die Schussbahn der Giftpfeile zu geraten. Duckt euch dort wieder und kriecht zu den Fackeln,21/43, um diese einzusammeln. Kriecht nun auf der anderen Seite unter der Falle weg. Steht dort auf und lauft in die hintere Kammer. Sammelt dort rechts in der Nische das kleine Medi-Pack22/43 ein. Links in der Nische liegt Schrotflinten-Munition.23/43 Lauft und kriecht zurück nach ganz draußen.
Betätigt nun den Wandhebel, der oben ein Tor öffnet. Verlasst die Vertiefung wieder.

Die rechte Kammer: Schlamm, Klingen und Stachelwände

Lauft in den geöffneten Gang und die Tür schließt sich hinter euch. Springt am Ende mit Anlauf in den Schlamm, um hier etwas Zeit zu gewinnen. Watet ohne anzuhalten hindurch und um die Ecke nach links. Wenn ihr nicht alle Tricks nutzt, wird Laras Luft knapp. Klettert am Ende heraus. Springt auf den ersten Absatz hinauf. Dreht euch um und springt mit Anlauf an die Kante des höheren Ganges. Zieht euch hinauf. Zieht die Waffen und erledigt den Affen, bevor er das Medipack klaut. Hebt dann das kleine Medi-Pack24/43 auf. Am Ende ist auf der linken Seite ein verschlossenes Tor. In der hinteren Ecke ist links (also rechts vom Tor) ein Hebel. Betätigt diesen und stellt euch dann vor die geöffnete Tür. (Ich empfehle hier zu speichern.) Sprintet dann in den Gang und macht eine Tauchrolle, um die Klinge zu überwinden. Sprintet schnell weiter und nach oben, um nicht von den Stachelwänden die von den Seiten kommen zerquetscht zu werden. Mit gutem Timing der Tauchrolle kommt ihr hier unbeschadet hindurch.

Die rechte Kammer: Große Kammer mit Wasserloch und Tauchgänge

Erschießt in der Kammer oben die zwei Affen. Lauft dann auf die gegenüberliegende Seite des vergitterten Schachtes und betätigt dort den Hebel an der linken Säule, um oben eine Tür zu öffnen. Lauft nun nach links und ihr findet dort einen beweglichen Block, den man aus der Säule herausziehen kann. Zieht diesen einmal heraus und schiebt ihn dann einmal an den Schacht in der Mitte.
Secret 3: Schiebt diesen dann noch zweimal nach links, vor den linken vergitterten Teil. (Position 2) Klettert hinauf und weiter auf die Brüstung des Schachtes. Folgt dieser herum zur gegenüberliegenden Seite. Auf der zweiten Felsplatte vor dem Ende dreht ihr euch nach außen und springt von der Kante aus dem Stand an die Kletterwand im Loch. Haltet euch fest und klettert hinauf. Sammelt oben in der Kammer die Schrotflinten-Munition25/43 und die MP5-Munition26/43 ein. Betätigt dann den Hebel an der Wand gegenüber, um das nächste Secret zugänglich zu machen. Klettert wieder nach unten und lasst euch von der untersten Kante fallen. Lara verliert etwas Energie. Lauft wieder zu dem Block und zieht diesen wieder zweimal nach rechts.
Klettert auf den Block (Position 1). Klettert von dort noch höher und lasst euch durch das geöffnete Tor ins Wasser fallen. Betätigt den Unterwasserhebel. Taucht kurz auf, um Luft zu holen und taucht dann in den geöffneten Gang. Betätigt in der hinteren Kammer schnell rechts und links in den Nischen die beiden Unterwasserhebel. (Am besten sofort nach Betätigung des ersten Hebels eine Rolle machen und zum zweiten tauchen.) Kehrt in den Gang zurück und taucht nach wenigen Metern in die neu geöffnete Luke auf. Klettert hinaus.

Die rechte Kammer: Unsichtbare schwebende Blöcke

Spring in den großen Pool und betätigt hier erst den linken Unterwasserhebel, um oben an der linken Wand zwei feuerspuckende Statuen anzuschalten. Betätigt dann den rechten Unterwasserhebel, um ebenso oben an der rechten Wand die feuerspuckende Statuen anzuschalten. Wenn ihr hoch schaut, seht ihr, dass dadurch vorher unsichtbare Plattform im Schein des Feuers sichtbar geworden sind.
Secret 4: Aber erst einmal gibt es noch ein Secret. Holt Luft. Wenn ihr beim vorherigen Secret den Hebel umgelegt habt, könnt ihr das Gitter an der hinteren Poolwand rechts jetzt öffnen. Betätigt den Unterwasserhebel in der Mitte an der vorderen Wand, um das Gitter für kurze Zeit zu öffnen. Macht eine rolle und taucht schnell hinüber und durch die geöffnete Tür. Sammelt dahinter schnell links das große Medi-Pack,27/43 die Fackeln28/43 und die Granaten29/43 ein. Taucht dann wieder nach draußen.
Klettert nun wieder auf die Seite hinaus, wo ihr begonnen habt und schaut zu den semi-transparenten Blöcken hinauf. Stellt euch rechts am Ufer vor den rechten Block und springt aus dem Stand und mit Festhalten zur Kante hoch. Zieht euch hinauf. Geht nach vorne an die hintere Kante dieses Blocks und springt von dort aus dem Stand nach vorne auf den zweiten semi-transparenten Block. Geht auch hier an die vordere Kante und dort nach links und springt aus dem Stand auf den Vorsprung mit dem Hebel. Betätigt den Hebel, um eine zeitgesteuerte Tür zu öffnen.

Die rechte Kammer: 2. Schlüssel des Ganesha

Hüpft schnell nach links herunter, aber fallt nicht ins Wasser. Sprintet in die geöffnete Kammer hinten links. Lauft hier nach rechts. Auf der linken Seite erreicht ihr einen Hebel. Speichert hier. Betätigt dann den Hebel, der links von euch ein Gitter öffnet, aber auch rechts die Stachelwand aktiviert. Sprintet schnell nach links und sammelt in der linken Ecke den zweiten Schlüssel des Ganesha30/43 ein. Macht dann eine Rolle und sprintet schnell durch das Tor rechts nach draußen. Sammelt hier den Kristall5/x ein.
Goodies: Begebt euch zurück in die Kammer und lauft wieder nach rechts. Dort wo die Stachelwand war könnt ihr nun MP5-Munition31/43 sowie ein kleines Medi-Pack32/43 einsammeln. Lauft wieder hinaus.

Die rechte Kammer: Schlamm und Gänge

Das Wasserloch hat sich mit Schlamm gefüllt. Watet auf der rechten Seite an der Wand entlang, um nicht unter die herabfallenden Deckenteile in der Mitte des Raumes zu geraten und klettert auf der anderen Seite an Land. Lauft auf der rechten Seite den Hang hoch und springt von dort hinten auf den Absatz. Klettert hier rechts hinauf und rechts in den Gang. Folgt diesem hinauf. Begebt euch an der Gabelung nach links, um dort die Fackeln33/43 aufzuheben. Auf dem PC, oder in der Remastered Version, wo man nicht auf Speicherkristalle angewiesen ist, empfehle ich hier zu speichern. Begebt euch kurz in den Gang nach rechts, und auf die zweite Stufe, um einen rollenden Felsen auszulösen. Lauft dann schnell zurück in den vorherigen Gang in Sicherheit. Wenn der Fels vorüber ist, lauft ihr wieder hinaus und nach rechts hoch. Oben sind zwei Gittertore, die sich öffnen. Lauft durch das rechte Tor. (Der Weg links hält Fallen bereit: Expertenherausforderung.) Folgt dem Gang und erschießt den Affen. Betätigt dann hinten rechts den Hebel, um die Tür links davon zu öffnen. Begebt euch hindurch. Lauft hier nach oben und beseitigt zwei weitere Affen. Einer der beiden verliert ein kleines Medi-Pack.34/43 Sammelt dann den Kristall6/x ein. Lauft nun in den breiten Gang. Lasst euch an dessen Ende rückwärts in das Loch hängen und klettert die Leiter nach unten. Lasst euch am unteren Ende fallen, um wieder in der Hauptkammer, wo ihr die Shiva-Statue bekämpft habt, zu landen. Lara verliert dabei etwas Energie.

Zwei erhöhte Hebel

Lauft zum großen Tor und benutzt dort an den Fassungen die beiden Schlüssel des Ganesha, die ihr zuvor in den Kammern links und rechts eingesammelt habt. Lauft durch das Tor und springt über das Loch. (Ich empfehle hier zu speichern.) Springt schnell an der Leiter hoch, ohne dass Lara sich dabei von der Wand abstößt, und klettert sofort nach oben. Lauft dort schnell aus dem Gefahrenbereich der herunter kommenden Stacheldecke. Erschießt oben die zwei Affen. Sammelt dann den Kristall7/x ein. Lauft nun zur rechten Seite. Dort ist in der vorderen Ecke eine bewegliche Kiste. Zieht diese einmal heraus und klettert dann hinauf. Wendet euch nach links und springt mit Anlauf an die Kante des Balkons. Zieht euch hinauf und betätigt dort den Hebel. Wendete euch dann nach links, springt dort über den Spalt und betätigt hier den zweiten Hebel, um unten das Portal zu öffnen. Lasst euch gebremst nach unten. Bevor ihr euch durch die geöffnete Tür begebt, lauft ihr einmal vor dieser vorbei. Dadurch werden zwei Felskugeln ausgelöst. Begebt euch dann durch das Tor gehen und springt in das Loch. (Das Tor schließt sich.)

Shiva-Statuen mit goldenen Säbeln

Lauft dann im richtigen Moment rechts oder links an dem Feuerspeier vorbei und in die Kammer dahinter. Die linke Shiva-Statue wird beim Eintritt lebendig. Diese erledigen. (Zur Erinnerung: Sie wird versuchen mit verschränkten Armen die Schüsse abzuwehren, dann sollte man sich kurz nähern, um sie aus der Reserve zu locken. Versucht immer den zustechenden Säbeln zu entgehen. Ihr könnt sie auch von einer Plattform aus bekämpfen. Immer wenn sie die Arme verschränkt, hängt ihr euch an die Kante, um sie wieder anzulocken.) Die Shiva-Statue verliert einen goldenen Säbel,35/43 den ihr einsammeln müsst. Klettert dann auf das Podest mit der Statue mit den vier Schwertern, um die zweite Shiva-Statue zu Leben zu erwecken. Beseitigt auch diese, um ihren goldenen Säbel36/43 einzusammeln.
Goodies: Gegenüber des Sockels mit der vierarmigen Statue kann man links die Treppe hochlaufen und auch einen Pfeiler klettern, um dort Schrotflinten-Munition37/43 einzusammeln. Begebt euch dann wieder nach unten und in das Wasserloch unter der Plattform mit der Statue, um dort ein kleines Medi-Pack38/43 zu finden.
Klettert nun auf das Podest mit der vierarmigen Statue stellt euch vor die linke Hand. Betätigt die Aktions-Taste, um den ersten Säbel dort zu benutzen. Begebt euch dann zur rechten Hand, um auch dort den Säbel zu benutzen. Dadurch öffnet sich unten, gegenüber das Tor.

🏗️ Bis hier hin überarbeitet.

3. Schlüssel des Ganesha: Podest und Shiva-Statue

Lauft durch das geöffnete Tor.
Gegenstände: In der Vertiefung voraus liegt Uzi-Munition.39/43
Geht nach links um die Ecke und klettert dort in den Kriech-Spalt. Dreht euch um und klettert auf der anderen Seite wieder heraus. Folgt dort der Treppe. Lauft in der hinteren Kammer zu dem Podest in der Mitte. Dadurch wird hier die nächste Shiva-Statue lebendig, die ihr beseitigen müsst. Lauft danach wieder zum Podest in der Mitte und sammelt dort den dritten Schlüssel des Ganesha,40/43 unter der Leiche eines der Wissenschaftler, der dort hängt, ein.
Goodies: Auf dem Podest an der hinteren Wand, bei der zweiten Leiche, könnt ihr Fackeln41/43 einsammeln.

4. Schlüssel des Ganesha: Stacheldecke

Lauft auf das Tor neben dem Loch im Boden zu. Zündet eine Fackel an. (Jetzt muss man schnell sein.) Lauft hinein. Von oben beginnt eine Stacheldecke sich herab zu senken. Betätigt an der hinteren Wand den Hebel, lauft schnell weiter nach rechts und betätigt dort den zweiten Hebel. Lauft dann weiter nach rechts und lasst euch in die Vertiefung fallen. Sammelt dort den vierten Schlüssel des Ganesha42/43 ein. Lauft durch das offene Gitter und klettert draußen in der großen Kammer aus dem Loch wieder heraus.

5. Schlüssel des Ganesha: Strömung

Lauft gegenüber links durch den Torbogen. Lauft dort nach rechts. Sammelt am Ende des Raumes den Kristall8/x ein. (An der rechten Wand sind Halterungen für drei Artefakte, wir haben aber erst zwei, also geht die Suche weiter.) Springt links in das Wasserloch. Lara wird von der Strömung gepackt. Taucht sofort nach rechts oder links an eine der Wände. Lasst euch dort von der Strömung ansaugen, bis ihr rechts oder links von einer Stachelwand die hintere Wand erreicht. Betätigt hier den Unterwasserhebel. Taucht zurück zur vorderen Wand und dort vorsichtig und schnell auf die andere Seite. Lasst euch auch hier von der Strömung ansaugen und betätigt den zweiten Unterwasserhebel. Dadurch wird die Strömung deaktiviert. Jetzt könnt ihr den fünften Schlüssel des Ganesha43/43 auf dem Podest an der vorderen Wand einsammeln und durch das Loch wieder hinaus tauchen.

Ausgang

Setzt die drei Schlüssel des Ganesha an den Halterungen. Lauft die Treppe hoch und durch das geöffnete Tor in den Gang, ins nächste Level.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 25 Apr 2024, 20:44
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
It's like going up a set of stairs, only far less boring.
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: