Monday, 27. May 2024    

previous
next

12. Das Heiligtum des Scion

Version: Tomb Raider I Walkthrough, Überarbeitung: Februar 2024 Aufgabe: Betätigt zwei Hebel, um zwei Türen zu öffnen. Hinter jeder dieser Türen gibt es ein Ankh. Verwendet die beiden Ankhs auf dem Kopf der Sphinx, um die Tür zwischen ihren Pfoten zu öffnen. Dort findet ihr einen Skarabäus, der euch den Zugang zum Scion-Raum, in dem Larson auf euch wartet, freigibt. Fundstücke (29): 1 Secret, 22 Vorräte (4 große Medi-Packs, 3 kleine Medi-Packs, 3 Schrot-Munition, 10+1 Magnum-Munition, 2 Uzi-Ladestreifen), 2 Waffen (Magnums, Uzis), 5 Schlüssel (goldener Schlüssel, 2x Ankh, Skarabäus, Scion) Gegner (15): 6 Panthermumien, 3 Zentauren, 5 fliegender Atlanter, Larson Spielzeit etwa 75 Minuten Weitere Hilfe: Wenn ihr mit diesem Level Hilfe benötigt, besucht unser Hilfe Forum.

Weg hinaus

Das Tor voraus öffnet sich. Lauft hindurch. In der Ecke links liegt Magnum-Munition1/29 (bzw. die Magnums). In der Ecke rechts liegt ebenfalls Magnum-Munition.2/29 Hinter dem Gitter links seht ihr ein Medipack und Ammo, für die Tür braucht ihr den Skarabäus, den ihr hinter dem Gitter rechts erspähen könnt. Lauft die Stufen zwischen den beiden verschlossenen Gittern hinauf. Ihr werdet von zwei mutierte Panthermumien1-2/15 angegriffen. Flieht am Besten wieder zum Fuße der Treppe, weil sie Lara dorthin selten folgen. Lauft, nachdem diese beseitigt sind, durch den Durchgang am oberen Ende. In der Kammer dahinter liegt, in der Nische rechts, weitere Magnum-Munition.3/29 Sammelt diese ein und klettert dann auf den niedrigen Sockel links von euch. Klettert von dort auf den Pfeiler hinauf. Klettert hier hinaus, in den Nacken einer Sphinx.

Zu Füßen der Sphinx

Orientierung: Direkt voraus ist in der Wand eine Felsnische in der ein großes Medi-Pack liegt, dieses werden wir in Kürze einsammeln. Links ist ein angeschrägter Block mit dessen Hilfe ihr auf den Kopf der Sphinx gelangen könnt. Dort benötigt ihr allerdings zwei Ankhs. Wenn ihr nach rechts an den Rand geht und dort rechts in die Luft schaut könnt ihr dort etwas (die Uzis) schweben sehen. Tretet an den Sphinxkopf heran und geht vorsichtig an der linken Seite entlang, unter der Nemes-Kopfbedeckung hindurch. Ihr kommt auf einer Plattform heraus. Von hier klettert ihr einmal nach links in die Vertiefung und dann nach rechts auf die linke Pfote der Sphinx hinab. Unten lauert eine weitere mutierte Panthermumie,3/15 die es ernster meint, als ihre vorherigen zwei Kollegen. Sie schießt, ähnlich wie zuvor schon die Zentauren, mit Feuerbällen auf euch. Nehmt sie schnell von hier oben unter Beschuss, aber seid immer bereit den Fernangriffen durch gekonnte Seitwärtssaltos auszuweichen. Falls sie flieht, hängt euch kurz an die Kante und zieht euch wieder hoch. Ist sie erledigt, könnt ihr euch von der Pfote herunter lassen. Zwischen den Pfoten der Sphinx findet ihr rechts weitere Magnum-Munition.4/29 Hier ist außerdem eine verschlossene Tür, die sich durch die Verwendung von zwei Ankhs auf dem Kopf der Sphinx, öffnen ließe. Jetzt müsst ihr aber erstmal zwei Hebel betätigen - einen davon erreicht ihr über die Blöcke gegenüber der linken Sphinx'-Pfote, den anderen über Blöcke auf der anderen Seite der Sphinx - die Reihenfolge ist dabei im Prinzip egal, allerdings könnt ihr den Weg zu einem - durch die Hebel - geöffneten Tor abkürzen, wenn ihr dem hier angegebenen Weg folgt.

1. Hebel

Lauft auf die andere Seite der Sphinx. Begebt euch zu der Stelle wo an der Felswand eine Einbuchtung ist und wo das Bein der Sphinx beschädigt ist. Dort findet ihr links einen niedrigen Sockel mit Sand drauf. Klettert auf diesen. Wendet euch dem anderen kleinen Pfeiler an der Felswand zu und springt aus dem Lauf dort hinauf. Stellt euch an die linke Kante und springt aus dem Stand hoch zum Vorsprung über euch. Zieht euch auf diesen hinauf. Springt aus dem Lauf weiter, an den höheren Pfeiler voraus. Greift nach der Kante und zieht euch auch hier hinauf. Wendet euch nach links und springt mit Anlauf auf den Pfeiler zwischen euch und Sphinx. Wendet euch auf diesem nach rechts, geht voraus an die Kante und springt aus dem Stand hoch zum Vorsprung über euch. Zieht euch hinauf. Lauft nach vorne und speichert in der originalen PlayStation Version am Speicherkristall. Hinten rechts wartet eine Schnappfalle auf euch. Um diese zu meiden geht ihr wieder ein paar Schritte zurück, vor den Pfeiler und springt dort mit Anlauf auf den Weg an der Wand. Vergesst das kleine Medi-Pack5/29 in der Ecke hinter der Falle nicht. Lauft nun den Weg entlang nach rechts, bis ihr zu einem Spalt im Boden kommt. Springt über diesen hinweg zum höheren Block und klettert bis zum Hebel.
Goodies: Bevor ihr den Hebel betätigt, und dadurch einen Gegner anlockt, solltet ihr noch das Medi-Pack einsammeln. Stellt euch an die recht Kante und springt aus dem Stand nach unten, auf den Block mit dem großen Medi-Pack.6/29 Sammelt dieses ein. Springt dann mit Anlauf und Festhalten wieder zur Plattform unter dem Hebel und zieht euch hinauf.
Betätigt nun den Wandhebel, um eine Tür in der Felswand auf der anderen Seite zu öffnen. Ein fliegender Atlanter4/15 erscheint. Dies ist ein harter Gegner, er wird Lara erreichen, bevor sie ihn mit den Pistolen erledigen kann. Wenn ihr möchtet, benutzt die Magnums. Er wird Lara mit seinen Krallen angreifen und kann sie dabei ziemlich schnell in die Tiefe schubsen. Noch dazu wird er beim Abgang explodieren und Lara, wenn sie nicht genug Energie hat, mitnehmen. Daher empfehle ich dem Ganzen zuvor zu kommen und schnell wieder einen Weg nach unten zu suchen. Dazu könnt ihr den hohen Pfeiler unten zur Hilfe nehmen. Springt aus dem Lauf auf diesen, oder - wenn ihr nicht zielsicher genug seid - zuvor auf den Gehweg darüber. Springt auf den nächst niedrigeren Pfeiler und von dort auf die Schräge hinab. Ihr rutscht hinunter.

2. Hebel

Lauft nun zur Felswand gegenüber der Pfoten der Sphinx. Links, etwa gegenüber der linken Pfote, ist neben einer kleinen Erhöhung ein Pfeiler der sandiger ist, als seine Nachbarn rechts. Klettert in die Nische und von dort nach links auf den anderen sandigen Pfeiler. Hier macht ihr einfach einen Rücksärtssalto auf den höheren Pfeiler hinter euch. Nun springt ihr noch nach vorne an den Vorsprung direkt über dem vorherigen Pfeiler. Haltet euch fest und zieht euch hinauf.
Goodies: Der Weg voraus führt zu der bereits geöffneten Tür. Allerdings möchten wir erst zum Hebel im Bereich hinter uns. Da wir später aber nicht diesen Weg hier nehmen werden, sondern oben - wo ihr Schrot-Munition erspähen könnt - entlang klettern werden, müsst ihr jetzt nach vorne und leicht nach links laufen, um die Magnum-Munition7/29 dort einzusammeln. Kehrt dann an die Stelle zurück, wo ihr hoch kamt.
Wendet euch der Felswand zu und klettert dort auf die nächste Ebene hoch. Wendet euch nach rechts. Springt aus dem Stand über den abgeschrägten Block hinweg, auf die nächste Plattform. Voraus ist ein höherer Pfeiler zu sehen, rechts davon ist eine niedrigere Plattform. Springt mit Anlauf und Festhalten zu dem höheren Pfeiler und zieht euch hinauf. Wendet euch der Felswand zu und klettert dort auf die höhere Ebene hinauf.
Goodies: Klettert rechts auf den Block hinauf, um dort Magnum-Munition8/29 zu finden.
Klettert nun auf den erhöhten Block links von der Stelle, die ihr hinauf kamt. Springt von hier aus dem Stand, über die Schräge hinweg, auf die nächste sichere Plattform. Wiederholt diesen Vorgang, um auch den höheren Sockel sicher zu erreichen. Lauft nun auf den Weg hinunter. Am Speicherkristall (PSX) könnt ihr das Spiel in der originalen PlayStation Version speichern. Lauft dann zum Wandhebel und betätigt diesen. Unten, neben der Sphinx, öffnet sich ein Tor. Daraufhin erscheint ein fliegender Atlanter,5/15 der von der linken Seite der Sphinx kommt. Beseitigt diesen, aber versucht hier oben zu bleiben.
Goodies: Springt von der Stelle mit dem Hebel, aus dem Stand, weiter zur Plattform mit der Schrot-Munition,9/29 um diese einzusammeln. Weiter an der Felswand entlang steht ihr noch eine Plattform mit Ammo. Springt mit Anlauf und Festhalten auf den Vorsprung davor, haltet euch fest und zieht euch hinauf. Sammelt die Schrot-Munition10/29 ein.
Secret 1: Wenn ihr hier nach links, Richtung Sphinx, schaut, seht ihr freischwebend in der Luft die Uzis. Springt auf den nächsten hervorstehende Vorsprung. Stellt euch dort an die linke, der Sphinx zugewandte, Seite und springt mit Anlauf und Festhalten mutig nach vorne, um euch an der transparenten Plattform festzuhalten. Zieht euch hoch und sammelt die Uzis,11/29 sowie die zusätzlichen Uzi-Ladestreifen12/29 ein. Durch Einsammeln des Secrets werden zwei fliegende Atlanter6-7/15 angelockt. Springt mit Anlauf und Festhalten wieder zurück zur anderen Seite, da ihr sie von dort besser erledigen könnt. Bringt, wenn ihr es einfacher haben möchtet, direkt die neu erworbenen Waffen zum Einsatz.

Weg zur ersten Tür (Ankh)

Nun wird es Zeit sich zur Tür zu begeben, die durch den ersten Hebel geöffnet wurde. Am Vorsprung gegenüber der Uzis hängt ihr euch an der Seite an die Kante und lasst euch gebremst nach unten fallen. Falls ihr unten seid, könnt ihr so wieder hinauf: Begebt euch zum linken, unbeschadeten Bein der Sphinx und klettert gegenüber der Pfote auf den hell-angestrahlten Pfeiler. Macht einen Rückwärtssalto auf den anderen Pfeiler und springt dann aus dem Stand nach vorne und greift nach dem Weg. Zieht euch hinauf. Lauft nach vorne. Springt dann nach rechts in die Nische und klettert hinten herum über die Felsen. Wendet euch von der Felswand nach links. Geht hier bis zur Kante und springt zum nächsten Block weiter. Klettert dort am Ende auf den orange-geblichen Sockel rechts hinauf. Klettert weiter auf den nächsthöheren Sockel und springt von hier aus dem Stand über den Spalt auf den nächsten Teil des Weges. Folgt diesem und klettert in der hinteren Ecke zweimal nach links hinauf. Hüpft in die Nische rechts und klettert dort bis zum Eingang links hinauf. Hier ist in der originalen PlayStation Version ein weiterer Speicherkristall.

Erstes Ankh

Lauft durch die geöffnete Tür und dort rechts in den Gang. Hier ist in der Mitte der linken Wand ein beweglicher Block. Schiebt diesen einmal nach vorne, damit er im linken Gang raus kommt. Lauft nun in den linken Gang hinüber und klettert auf den Block. Klettert von diesem nach oben, auf den Weg. Lauft links in den Gang, um in eine Kammer mit einem Zentauren8/15 zu gelangen. Führt während des Kampfes Seitwärtssaltos aus, um den Feuerbällen auszuweichen. Auf der linken Ecke liegt ein kleines Medi-Pack13/29 auf dem Boden. Sammelt dieses und dann das Ankh14/29 auf dem Sockel in der Raummitte ein. Begebt euch wieder nach draußen und dort nach unten zum Eingang. Rutscht hier nun rechts die Schräge hinab. Sammelt das große Medi-Pack15/29 ein und schaut dann auf die Schultern der Sphinx hinab. Erledigt die Panthermumie,9/15 die dort unten erschienen ist noch von oben und begebt euch dann hinunter.

Zweites Ankh

Rutscht diesmal auf der rechten Seite der Sphinx hinab, um zur zweiten geöffneten Tür abzukürzen. Hier liegt links vor der Tür etwas Magnum-Munition.16/29 Lauft nun durch die geöffnete Tür, die ihr mit dem zweiten Hebel geöffnet habt. Hier zweigt nach wenigen Metern ein Weg nach links ab, der als Rückweg dient. Lauft stattdessen geradeaus, zu einer Rampe, die ins Wasser führt. Rutscht rückwärts hinunter und greift nach der Kante. Falls ihr ins Wasser fallt, müsst ihr zu dem rechteren Gang schwimmen, dort nach oben klettern und es erneut versuchen. Hangelt euch nach links und lasst euch dort auf die Plattform fallen. Hier könnt ihr weitere Magnum-Munition17/29 einsammeln. Klettert dann rechts in die Nische hinauf und dort nach oben. Oben führt links ein Gang nach unten zum Wasser. Folgt diesem und begebt euch hinein. Taucht zum Grund, um dort in der Mitte des Raumes den goldenen Schlüssel18/29 aufzusammeln. Schwimmt dann zu dem Gang zurück und klettert aus dem Wasser. Folgt dem Gang weiter nach oben zur Abzweigung. Lauft nun die Stufen links hinauf. Rutscht oben angekommen die Schräge vorwärts hinab. Springt ganz am Ende Richtung Brücke ab. Greift nach der Kante und zieht euch hinauf. Benutzt hier rechts den goldenen Schlüssel, um die Tür hinter euch zu öffnen. Dreht euch um und lauft durch die geöffnete Tür. Hier trefft ihr auf den nächsten Zentauren.10/15 Weicht den Feuerbällen durch Seitwärtssaltos aus. Sammelt dann das kleine Medi-Pack19/29 vorne links und das Ankh20/29 auf dem Sockel in der Raummitte ein. PlayStation-Spieler finden hinten rechts noch einen Speicherkristall. Begebt euch wieder hinaus auf die Brücke und springt nach rechts ins Wasser. Zieht euch hier in den Gang mit der Treppe. Klettert hinauf und an der Gabelung zurück nach rechts hinab auf den Gehweg am Wasser. Springt vom linken Ende nach links in den Durchgang in der Ecke. Falls ihr im Wasser landet, schwimmt dort hin. Klettert die Stufen nach oben und lauft wieder zur Sphinx hinaus.

Die Ankhs verwenden

Nun habt ihr zwei Ankhs im Gepäck. Lauft an der Sphinx entlang und vorne an ihr vorbei zur linken Pfote. Lauft auch an dieser entlang, bis ihr zur sandigen Bodenerhöhung kommt, die es euch ermöglicht auf die Pfote hinauf zu klettern. Wendete euch oben nach rechts, den Schultern zu. Klettert dort in die Nische und von da nach links hinauf. Klettert am Kopf vorbei und lauft hinaus auf den Rücken. Links seht ihr einen erhöhnten Block. Klettert auf diesen hinauf, und führt dann an der rechten, höheren Kante einen Sprung mit Anlauf zu der Nische im Hinterkopf aus. Zieht euch hoch. Klettert direkt voraus hinauf. Lauft oben nach links, um dort am Sockel das erste Ankh einzusetzen. Klettert dann nach vorne zur Stirn der Sphinx hinab und verwendet dort das zweite Ankh. Hier ist außerdem ein Speicherkristall. Falls ihr die Uzis noch nicht eingesammelt habt, habt ihr jetzt noch einmal Gelegenheit dazu. Schaut nach vorne und wendet euch nach links. Geht bis an den Rand und klettert eine Ebene höher. Stellt euch hier an den Rand, Blick zur Seite. Dort könnt ihr die Uzis erspähen. Springt mit Anlauf dort hin. Springt dann mit Anlauf zum Felsen weiter und klettert dort hinab.

Horus und Anubis

Nun wird es Zeit wieder nach unten zu klettern. Am sichersten ist es, wenn ihr wieder zum Hinterkopf klettert. Es gibt aber auch die Möglichkeit an der Seite der Kopfbedeckung der Sphinx hinab zu rutschen. Begebt euch wieder nach unten und zum geöffneten Durchgang zwischen den Pfoten der Sphinx. Lauft durch die geöffnete Tür und lasst euch ins Wasser fallen. Unter Wasser sind zwei riesige Statuen, Horus (links) und Anubis (rechts).
Goodies: Taucht hinab und sammelt links, zwischen Horus' Armen die Schrot-Munition21/29 ein. Zwischen den beiden findet ihr auf einem Vorsprung außerdem Uzi-Ladestreifen.22/29
Taucht zum Luft holen auf. Taucht dann wieder hinab und nach rechts, in einen Gang zwischen den Beinen des Anubis. Betätigt hier rechts den Unterwasserhebel. Ihr werden von der Strömung durch die Tür und nach oben gesogen. Taucht auf und zieht euch an Land. Klettert auf die Säule am Wasser. Wendet euch der nächsthöheren Säule links zu und springt aus dem Stand, mit Festhalten zu dieser weiter. Zieht euch hinauf und springt oben mit Anlauf und Festhalten zum Weg rechts. Zieht euch hinauf. Lauft den Weg entlang. Rutscht die Schräge hinab. Hier ist in der originalen PlayStation Version links ein Speicherkristall. Zieht die Waffen und beseitigt den fliegenden Atlanter.11/15 Begebt euch dann nach links an den Rand, Blick Richtung Anubis, dreht euch um und lasst euch gebremst auf die Plattform unter euch hinab. Dreht euch erneut und springt mit Anlauf zur Plattform neben Anubis' Kopf.
Goodies: Klettert an der verzierten Stelle auf den Kopf hinauf. Hier ist hinter dem Ohr, dem ihr am nächsten seid ein großes Medi-Pack23/29 versteckt, welches ggf. nicht sichtbar ist. Stellt euch einfach von zwischen den Ohren ganz nahe an das - mit Blick auf die hintere Wand - linke und drückt Aktion, um das Medi-Pack aufzuheben. Lasst euch wieder auf die Plattform neben dem Kopf hinab.
Begebt euch nun ins Wasser. Lasst euch dafür neben dem Kopf von Anubis eine Ebene tiefer fallen. Hier könnt ihr aus dem Stand zu einem Pfeiler springen. Von hier könnt ihr euch gebremst weiter hinab lassen und ins Wasser springen.

Skarabäus

Schwimmt zur Vorderseite der Statue des Anubis (rechts). Zieht euch an seinen Knien an Land und lauft hinauf. Hier findet ihr rechts einen Wandhebel. Betätigt diesen und es öffnet sich ein Durchgang zwischen den Füßen des Horus (links). Springt ins Wasser und taucht zwischen der linken Statue hinab in den neuen Gang. Taucht in die Öffnung auf und zieht euch in den Gang hinaus. Lauft den langen Weg nach oben. Ihr findet auf einem Absatz das erste Paket Magnum-Munition.24/29 Lauft weiter hinauf und nach einigen Biegungen liegt ein weiteres Paket Magnum-Munition25/29 mitten auf der Rampe. Lauft weiter bis ihr oben in den Gang kommt. Hier ist in der originalen PlayStation Version ein Speicherkristall. Lauft zum Skarabäus26/29 und sammelt diesen ein. Das Gittertor öffnet sich und entlässt euch wieder in den Gang vom Anfang des Levels. Hier erwarten euch zwei Panthermumien12-13/15 und ein Zentaur.14/15 Gegen alle drei Gegner gleichzeitig zu kämpfen käme einem Selbstmord gleich. Daher solltet ihr euch in den Gang zurück ziehen, um euch dort die beiden Panthermumien vorzunehmen. Sie folgen euch hinter der Biegung nur noch wenige Schritte, daher könnt ihr dort verschnaufen. Erst wenn die beiden Panthermumien erledigt sind, wird es Zeit die Deckung zu verlassen und den Zentauren zu bekämpfen. Baut euch nun vor dem Zentauren auf und schießt auf ihn, während ihr seinen Feuerbällen mit Seitwärtssali ausweicht. Sind die Gegner erledigt, geht es weiter. Lauft zum Gitter auf der linken Seite der Treppe und verwendet links den Skarabäus, um es zu öffnen.

Scion

Tretet durch das geöffnete Gitter und sammelt dort das große Medi-Pack27/29 und die Magnum-Munition28/29 ein. Rutscht dann die Stufen nach unten. Klettert dort, etwa in der Mitte des Ganges, links in den erhöhten Gang hinauf. Begebt euch in die Säulenhalle. Hier trefft ihr wieder auf unseren alten Bekannten aus Peru, auf Larson.15/15 Schießt solange auf ihn, bis er umfällt. Lauft dann rechts in den Gang und die Stufen hinauf, zum Sockel mit dem letzte Teil des Scion,29/29 um es einzusammeln.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 02 Apr 2024, 20:45
previousPrintForumTrophies & AchievementsControlsEnemies
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
Yeti only look fierce. They probably don't like being so cold all the time.
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: